Kategorien
Food & Drinks

TIRAMISU

Der Klassiker aus Italien, abgewandelt dennoch klassisch Lecker.

Ein Rezept von @farbechher Cuisine

Der Klassiker aus Italien…

Zutaten für eine Form:

  • 1 Pck. ca. 200 g Löffelbiskuits
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 8-10 cl Burgen Café Liqueur
  • 250 g Mascarpone
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 2 EL Backkakao
  • Utensilien: Auflaufform

Zubereitung:

Eine Auflaufform mit Löffelbiskuit auslegen und diese mit der Hälfte des Café Liqueurs beträufeln – an dieser Stelle nicht zu sparsam mit dem Liqueur umgehen.  Die Eier trennen und das Eigelb mit Zucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Die unbehandelte Zitrone waschen und die Schale mit einer Reibe vorsichtig abreiben. Es sollte so wenig wie möglich von der weißen Schicht abgerieben werden. Den Zitronenabrieb in die Eigelb-Zucker-Masse geben und die Mascarpone unterrühren. Das Eiweiß im Anschluss steif schlagen und vorsichtig in die Mascarponecreme unterheben.

Die Hälfte der Mascarponecreme auf den Löffelbiskuit verteilen. Eine weitere Schicht Löffelbiskuit darauf verteilen und mit dem restlichen Café Liqueur beträufeln. Die übrige Mascarponecreme darauf verteilen, etwas glattstreichen und abgedeckt für mindestens 4 Stunden (besser 12 Stunden) in den Kühlschrank stellen.

Das Tiramisu vor dem Servieren durch ein Sieb mit Kakaopulver bestreuen.